Montag, 21. September 2015

Hallo Ihr Lieben,

möchte euch wieder ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen. Es ist schön das Ihr euch erneut die Zeit nehmt und bei mir vorbei schaut. Vielen Dank auch wieder für die lieben Kommentare. Heute möchte ich mal keine Arbeiten von mir zeigen, sondern etwas was meine Kinder gebaut haben. Es ist ein Wächter aus Beton den ich im Netz gesehen habe und er uns allen so gut gefiel das meine Kinder ihn unbedingt nachbauen wollten. Aber bevor er zum Wächter wurde mußte er bei uns noch einiges her halten. Aber seht selber.
Auch meine Enkelin hatte sehr viel Spaß dabei.
So aber nun schluss mit lustig und los gehts mit der Arbeit. Als erstes mußte matürlich ein Gestell gebaut werden wofür mein Mann zuständig war.
Danach kam das Skelett an den Galgen. Hihi
Natürlich braucht man auch einige Schüsseln für den Zement und zum tauchen der Bettlaken.
Nun gehts aber los das Skelett bekommt seinen Betonmantel.
So nun ist der gute neu eingekleidet und mußte erst einmal einige Tage trocknen. Danach bekam er dann seine neue Arbeitsstelle zugewiesen, nämlich als Torwächter.
Hier steht er nun und geht brav seiner Arbeit nach. Das Schwert wird später noch durch eine Sense ersetzt und eine Laterne bekommt er auch noch zu seinen Füßen gestellt. Und wenn mein Mann dann mal viel Zeit hat bekommt er auch noch Augen die leuchten.
So das soll es dann für heute gewesen sein. Ich hoffe es gefällt euch ein wenig und ihr hinterlasst mir ein Feedback, worauf ich sehr gespannt bin.
Nun wünsche ich allen einen wundervollen Start in die neue Woche und lasst es euch gut gehn. Also bis demnächst.

Liebe Grüße Sylvia



Kommentare:

  1. Hallo liebe Sylvia
    Was für eine tolle Idee und super umgesetzt. Da wurde mit viel Spass gewerkelt. Bin hin und weg.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sylvia,

    ich mag eigentlich keine Skelette. Deine Idee und Umsetzung finde ich allerdings grandios. Was letztendlich mit viel Spaß entstanden ist sieht wirklich sensationell aus. Großes Kompliment. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Silvia,
    Ein großes Kompliment für so ein tolles Skelett und eurem neuen Torwächter. Da steckt eine Menge Arbeit drinnen. Er hält auch ganz bestimmt alle Bösewichte von euch fern. :))))

    Ganz ♥liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sylvia,
    da hattet ihr ja eine Menge Spaß und bei so einen Torwächter nimmt jeder Dieb ja gleich reis aus und wenn dann noch die Beleuchtung dazu kommt sieht er im Dunkeln noch mal so gut aus,hab noch einen schönen Abend und ganz liebe grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Riesenkompliment für dieses gelungene *Objekt*!!! Auf solch eine Idee muss Frau ja auch erst einmal kommen!
    Toll!!! Sei ganz lieb gegrüßt von Eva!

    AntwortenLöschen